mediCAD – The Orthopedic Solution

Switch to desktop Register Login

mediCAD Mobile

Das digitale Krankenhaus ist auf dem Vormarsch.
mediPADS / Instrumente zum Datenaustausch und zur mobilen Vernetzung werden immer leistungsfähiger, sparen Zeit, erhöhen die Qualität und werden ins Aufklärungsgespräch und ans Krankenbett immer effektiver mitgenommen.

Für ausgewählte Partner Kliniken werden wir eine mobile Planungsmöglichkeit auf Basis mobiler Standard Pads entwickeln, welche nicht nur im täglichen Krankenhausalltag eingesetzt werden, sondern dem Arzt die Möglichkeit bieten, jederzeit unabhängig von der Örtlichkeit mobil zu planen, aber auch mit dem Patienten die individuelle Planung seiner Operation oder die Operationsergebnisse ortsunabhängig zu präsentieren und zu besprechen.

APP Download...


Mit mediCAD mobile, unabhängig von Ort und Zeit, jederzeit die Planung zur Hand



Im Jahr 2016 werden lt. US Marktforscher über 80 Millionen Pads im medizinischen Einsatz sein.
Der Zeitgewinn für die Anwender ist enorm. Röntgenbilder, Analysen, PACS-Bilder, Planungen, und verschiedenste Dokumente werden am Point of Care eingesetzt. Ein Arzt kann so dem Patienten oder seinen Angehörigen gezielte Informationen mit professioneller Bildunterstützung geben.
 

Das bringt mehr Transparenz, schafft Vertrauen, klärt optimaler auf macht mobiler, erleichtert Entscheidungen zu besprechen, kollegiale Vorgehensweisen abzustimmen, und Dritte unabhängig miteinzubeziehen.
Moderne Apps zur präoperativen Planung, angebunden an die PACS Systeme holen unkompliziert die relevanten Daten auf Androide oder iPADs - Tablet PCs. Auch eine Vernetzung mit zuweisenden freipraktizierenden Orthopäden wird deutlich zur Steigerung der Effizienz und zum Nutzen beitragen.

 
Mobiles Arbeiten für den Orthopäden mit mediCAD mobile App

Immer mehr Ärzte und Klinikorganisationen testen das Arbeiten mit mobilen Lösungen. Der schnelle moderne Zugriff auf Anwendungen und Patientendaten entlastet die Ärzte, verschlankt Prozesse und erhöht die Versorgungsqualität.
Es entwickeln sich neue Arbeitsmethoden. Statt mit dem Visitenwagen durch die Zimmer zu fahren, auf denen sich die Aktenberge stapeln, greifen die Ärzte über Tablet-PCs auf relevante Patienteninformation zu und holen sich Daten, wie Röntgenbilder, präoperative Planungen zu OPs und postoperative Behandlungsverläufe mit wenigen Klicks auf den Bildschirm.

Dieser schnelle Zugriff auf Planungsdaten während des Aufklärungsgespräches oder der Nachbesprechung erleichtert die Arbeit, da Ärzte nicht nur Daten abrufen, sondern in Zukunft auch direkt eingeben können. Außerdem können Mediziner an unterschiedlichen Orten der Klinik gleichzeitig auf dieselben Daten zugreifen. "Die Planungen von OPs sind immer dort, wo der Arzt diese braucht und damit arbeitet. Jetzt haben die Operateure die Möglichkeit direkt im Patientenzimmer Aufnahmen einer Computertomografie mit Implantat – Planung, vorher, nachher, nach Jahren... dem Patienten am Tablet-PC zu zeigen und gemeinsam mit ihm zu besprechen".
Der Einsatz von mobilen Geräten soll den Ärzten wieder mehr Freiraum für das effiziente und transparente Arzt-Patientengespräch, mit allen dafür notwendigen Informationsmaterialien schaffen.



mediCAD mobile kann sich mit allen KIS und PACs Lösungen verständigen


Basierend auf einer offenen und flexiblen Plattform besteht die Möglichkeit, die mediCAD mobile App mit unterschiedlichen Backend-Systemen wie Krankenhausinformationssysteme oder bildgebenden Systemen zu nutzen.

mediCAD mobile extrahiert die relevanten, klinischen Daten aus den Systemen und macht sie auf dem mobilen Gerät, das über Mobilfunk (UMTS, 3g, 4g) oder WLAN mit dem klinikeigenen Funknetz verbunden ist, sichtbar.

Die Daten sind online und offline verfügbar.

 
 
Der Arzt kann sich die Form des Arbeitens aussuchen
Bei Verlust des Geräts besteht keine Gefahr, dass Daten in falsche Hände gelangen. Einen zusätzlichen Schutz vor unbefugtem Zugriff bieten Berechtigungsprüfungen und Zugriffsprotokolle.

mediCAD mobile - Service für Kliniken

Ärzte und Kliniken, die sich für das Arbeiten mit mediCAD mobile App interessieren, können diese kostenlos testen. Für Android-Geräte ist die App als Betaversion im Google Play Store verfügbar. "Das Schöne daran ist, dass man diese App leicht bedienen kann – ohne, dass man weitere IT-Kenntnisse braucht."

Moderne Apps zur präoperativen Planung , angebunden an die PACS Systeme holen unkompliziert die relevanten Daten auf Androide oder iPADs - Tablet PCs. Auch eine Vernetzung mit zuweisenden freipraktizierenden Orthopäden wird deutlich zur Steigerung der Effizienz und zum Nutzen beitragen.

Wollen Sie als interssierter Arzt an der Entwicklung teilnehmen.
So kontaktieren Sie uns unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Tel. +49 871 330 203 0

 

© 2017 Hectec All Rights Reserved.

Top Desktop version